Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

» OKAY » In unserer Datenschutzerklärung finden Sie mehr Informationen und können die Cookies deaktivieren.

Abstracts

Abstracteinreichung

Es besteht die Möglichkeit, sich mit einem Abstract für die Posterausstellung während der 6. Nationalen Impfkonferenz zu bewerben.
Zu u. a. folgenden Themengebieten können wissenschaftliche Beiträge eingereicht werden:

• Impfstatus, Erhebungsinstrumente, Surveillance

• Einflussfaktoren bei Impfentscheidungen, Impfkonzepte

• Wirksamkeitsstudien, unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW), Innovationen

• Impfaktivitäten für besondere Zielgruppen

Autorinnen und Autoren werden gebeten, ihre Abstracts ausschließlich elektronisch einzureichen. Der Abgabeschluss ist der 15.03.2019.
Bitte benutzen Sie für Ihre Einreichung den folgenden Link:

Hier finden Sie auch weitere Informationen zum Auswahlprozess und zu den Layout-Vorgaben. Das Einreichen eines Abstracts ersetzt nicht die Anmeldung zur Teilnahme an der Konferenz. Die Veröffentlichung aller angenommenen Beiträge erfolgt online über die Konferenzhomepage. Die Stiftung » Kinder.Gesundheit.Mainz « wird einen Posterpreis vergeben.